Herzlich willkommen!

Unsere Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kohlberg gehört zur Dekanatsregion Südwest des Dekanatsbezirkes Weiden i. d. Oberpfalz. Unser Gemeindegebiet ist groß. Es besteht aus zwei Sprengeln: Kohlberg und Weiherhammer, dazu kommen noch einige Außenorte.

Die Gottesdienste finden in der St. Nikolauskirche in Kohlberg und in der Kreuzkirche in Weiherhammer statt. Wir freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen!

Pfarrer Márcio Trentini
Bildrechte SG

Evangelisch-Lutherisches Pfarramt Kohlberg

Marktplatz 1
92702 Kohlberg

Tel. 09608-288

pfarramt.kohlberg@elkb.de

 

Bei Trauerfällen, Taufen oder Trauungen wenden Sie sich bitte direkt an:
Pfarrer Márcio Trentini
Tel. 0178/2009687
marcio.trentini@elkb.de

 

schmetterling
Bildrechte SG

Jeden Mittwoch von 8 bis 13 Uhr
erreichen Sie unsere Pfarramtssekretärin Evi Deinl
bei uns im Büro.

 

Logo: Dekanat Weiden - anders als geglaubt
Bildrechte Dekanat Weiden
Logo Stellenportal www.anders-als-geglaubt.de

Leben und Arbeiten im Dekanat Weiden: freie Stellen bei der evangelischen Kirche

Sie möchten in einer evangelischen Kita arbeiten oder suchen eine Pfarrstelle in der Oberpfalz? Hier geht es zum Stellenportal des Evang.-Luth. Dekanates Weiden.

www.anders-als-geglaubt.de

Konfirmation in Weiherhammer
Bildrechte Pfarramt

Durch ihr "Ja, mit Gottes Hilfe" unterstrichen am Sonntag, 28.04.2024 Hannah Heindl und Lilia Schuchart ihre Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche. Pfarrer Márcio Trentini verdeutlichte mit der Geschichte des Propheten Hesekiel, dass Gott dort, wo wir nichts mehr tun können, wo es keine Hoffnung mehr gebe, handeln und neue Hoffnung und Leben geben könne. Wir hätten oft keine Hoffnung für unsere jungen Leute, für die Zukunft.

Konfirmation in Kohlberg
Bildrechte Pfarramt

Für fünf Jugendliche war der Sonntag, 14.04.2024 (Miserikordias Domini) ein ganz besonderer Tag, sie wurden als vollwertige Mitglieder in die Kirchenemeinde aufgenommen. Gemeinsam traten sie vor den Altar. Pfarrer Márcio Trentini und Diakonin Vivian Bayer-Trentini führten die Konfirmanden in das Gottesdhaus.

Jungbläser
Bildrechte Pfarramt

"Ich lobe meinen Gott mit Posaunen und Trompeten"

Unter diesem Motto zeigten am Ostermontag in der evang. Nikolauskirche in Kohlberg 14 JungbläserInnen, was sie seit der ersten Probe im Oktober vergangenen Jahres gelernt haben. Deren Ausbilderin, Erika Piehler aus Mantel, hat den Kindern die Freude am gemeinsamen Musizieren und das schon recht gute Beherrschen eines Blechblasinstrumentes in kürzester Zeit vermittelt.

Pfingstgottesdienst auf dem Monte Kaolino
Bildrechte Pfarramt

Es war ein Gottesdiensthighlight des vergangenen Jahres für die Kirchengemeinden Hirschau und Amberg. Heuer wird es eine Wiederholung geben, nur größer.

Pfingstgottesdienste im Freien haben eine schöne Tradition mittlerweile in evangelischen Kreisen. Berge in der Bibel werden oft mit Gottesbegegnungen in Verbindung gebracht und nicht selten stehen auf Bergen Gipfelkreuze. In unserer Region zwischen Amberg und Weiden haben wir einen ganz besonderen Berg - un der ist in Hirschau: den Monte Kaolino. Ein Berg aus Kaolinsand und drum rum einen großen Freizeitpark.

20 Jahre Organistendienst
Bildrechte Pfarramt

Im Gottesdienst am 14. Januar 2024 wurde ich für 20 Jahre Orgeldienst mit lieben Worten und einem Blumenstrauß überrascht.

Mir fehlten damals die Worte, so dass ich mich auf diesem Weg bei allen ganz herzlich bedanken möchte.

Für die immer wieder auftretenden falschen Töne möchte ich mich entschuldigen. Wir sind alle Menschen, und jeder Mensch macht Fehler.

Gertraud Landgraf

Jungbläserausbildung im Posaunenchor
Bildrechte Pfarramt

Am 23.10.2023 fand im evangelischen Gemeindehaus in Kohlberg die erste offizielle Probe der neuen Jungbläser statt. Unter der Leitung von Erika Piehler aus Mantel haben sich 15 Buben und Mädchen gefunden, ein Blechblasinstrument zu erlernen und damit gemeinsam zu musizieren. Der "große Chor" kann die Verstärkung gut gebrauchen. Neu dabei sind:

Jakob Voit, Artesgrün

Toni Lindner, Artesgrün

Katja, Markus und Thomas Lehner, Weißenbrunn

Johanna Schmidt, Hannersgrün

Josefine, Katharina und Emil Teicher, Hannersgrün

Jahreshauptversammlung des Posaunenchores
Bildrechte Pfarramt

Am 16. Januar 2024 fand die jährliche Jahreshauptversammlung des Posaunenchores im Feuerwehrhaus in Hannersgrün statt. Pfarrer Márcio Trentini begann die Versammlung mit einer kleinen Andacht unter der Tageslosung: "Fürchte Dich nicht, ich habe Dich bei Deinem Namen gerufen, Du bist mein." Pfarrer Trentini wollte damit zum Ausdruck bringen, dass wir alle gerufen sind mit unseren Begabungen, die die Bläser im Posaunenchor zum Besten geben.

Spendenübergabe
Bildrechte pfarramt

Im Juli zeichneten mehrere Gruppiereungen für eine Serenade in der katholischen Kirche in Kohlberg verantwortlich. Schon vor der Veranstaltung wurde festgelegt, wer den Erlös erhält. Nun war es soweit: Der Kindergarten "Arche Noah" und die evangelische Kirchengemeinde bekamen je die Hälfte des Ertrags der Serenade überreicht.